Person

 

Heutzutage machen drei Pointen und eine Lüge einen Schriftsteller.
G.C. LICHTENBERG

 

Foto: Wiebke Zollmann

Mein Name ist Gian Snozzi, ich wurde 1982 in der Ostschweiz geboren. Nach der Schule studierte ich Geographie, Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften in Berlin, Valencia und Bern. 2012 kehrte ich in die Schweiz zurück und studierte literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut.

Bisher habe ich Kurzgeschichten, Lyrik und Reportagen in literarischen Zeitschriften, in Zeitungen, im Radio und in einer Anthologie veröffentlicht.

Hauptsächlich beschäftige ich mich mit erzählender Prosa.

*

Alle Texte, Bilder und Videos auf dieser Webseite sind rechtlich geschützt. Wo nicht anders ausgewiesen, bin ich im Besitz sämtlicher Urheberrechte. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn sie etwas davon verwenden möchten.

Das Autorenfoto hat die Schriftstellerin, Journalistin, Fotografin und Übersetzerin Wiebke Zollmann geschossen und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Sie führt eine Webseite und freut sich auf Ihren Besuch.

*

Ich führe eine Art Blog, wobei Blog zu viel gesagt ist. Ich schreibe kaum was. Hauptsächlich poste ich Videos aus den Bereichen Politik, Kunst und Wissenschaft, die ich für sehenswert halte.

Zu dem Blog geht’s hierlang.

Der Grund, warum meine Webseite unter dem Titel HALF FINISHED SENTENCES läuft, findet sich hier.